Die Tempelanlagen von Ayutthaya

Erleben Sie mit Bakadi Dreams interessante Tour “Die Tempelanlagen von Ayutthaya” in Bangkok.

Um 8:30 Uhr morgens wartet Ihr privater Fahrer mit klimatisiertem Minibus oder PKW am Pier vor Ihrem Kreuzfahrtschiff im Hafen von Laem Chabang. Der Fahrer wird ein Schild mit Ihrem Namen hochhalten.

Von hier brechen wir auf, um nach einer etwa eineinhalbstündigen Fahrt bei der Hochbahnstation Lat Krabang anzuhalten.
Da begrüßt Sie Ihr Tourguide.

Rund 80 Kilometer nördlich von Bangkok liegt die alte Königsstadt Ayutthaya und wer sich für Kultur und Geschichte des siamesischen Reiches interessiert, der kommt hier nicht daran vorbei!

Im Jahr 417  war Ayutthaya die Hauptstadt von Siam, diente 33 Königen als Regierungssitz und war in seiner Blütezeit mit rund 1 Million Einwohner die damals größte Stadt der Welt.
Im Jahr 375 Tempel verteilten sich über ein gigantisches Stadtgebiet mit 29 Festungsanlagen und 94 Stadttoren.
Im Jahr 1767 war es mit Glanz und Gloria dann vorbei, als die Burmesen nach über einjähriger Belagerung Ayutthaya fast vollständig zerstörten.

Erst der Untergang Ayutthayas führte dazu, dass ein ehemalig kleines Dorf später zu Weltmetropole aufsteigen konnte: Bangkok!

Von der einstigen Herrlichkeit sind heute in Ayutthaya weitestgehend nur noch Ruinen erhalten und seit Jahr 1991 gehört ein Großteil der historischen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Dass diese Ansammlung von “Trümmern” nicht einfach nur tote Steine sind, sondern auch heute noch viel von einer längst vergangenen Zeit erzählen können, dass wollen wir euch mit unserem Ayutthaya Ausflug in kleiner familiärer Gruppe gerne zeigen.

Wer nun Lust hat in längst vergangene Geschichte und Geschichten einzutauchen, der darf sich gemeinsam mit dem deutschsprachigen Bakadi Dreams Tourguide auf eine spannende Exkursion in die Vergangenheit begeben.

Die Highlights aus unserem Ayutthaya Programm haben wir weiter unten kurz aufgelistet, die ganzen Details folgen dann vor Ort von eurem Reiseleiter. Wie immer bei den Bakadi Dreams Touren so wird es auch hier einen abwechslungsreichen Mix aus Hauptakttaktionen und weniger bekannten Zielen geben.

Weiterfahrt Richtung Bang Pa In und der Guide beginnt den Tagesauflug mit der Besichtigung des Sommerpalasts Bang Pa in.

Danach folgt die Weiterfahrt in Richtung Ayutthaya, der ehemaligen Hauptstadt Siams (1350 bis 1767).

Dort können Sie die grosse eindrucksvolle Bronzestatue des “Vihan Mongkol Borpith” und die alten Pagoden in Wat Phra Si Sanpet besichtigen.

Im Programm stehen weitere Tempel-Besichtigungen wie zum Beispiel, Wat Pananchoeng, Wat Mahathat oder Wat Yai Chai Mongkol an.

Auf der Inselrundfahrt mit dem Boot sehen Sie, wie die Leute leben, viele Tempel-Ruinen wie auch weitere, neue Tempelanlagen.

Am Bootspier wartet schließlich der Bus für die Retourfahrt nach Laemchabang Hafen, die dann noch ungefähr 2 Stunden 45 Minuten dauert.

Die Ayutthaya Tour dauert ca. 12 Stunden.

Teilnehmerzahl: Max 9 Personen

Für weitere Ausflüge in Bangkok klicken Sie bitte hier

Die Tempelanlagen von Ayutthaya

Die Tempelanlagen von Ayutthaya

ab 130pro Person
Die Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von AyutthayaDie Tempelanlagen von Ayutthaya