Ausflug nach Kolmannskuppe

Bakadi Dreams Cruise Service

Ausflug nach Kolmannskuppe

Erleben Sie mit Bakadi Dreams einen geheimnisvollen Ausflug nach Kolmannskuppe (Geisterstadt).

Angepasst auf Ihre Liegezeiten werden wir Sie von Hafen abgeholt.

Besuchen Sie die Geisterstadt Kolmannskuppe und wandeln Sie in den Spuren des längst vergangenen Diamantenrauschs.

Kolmannskuppe nennen seltener afrikaans auch Kolmanskop, ist eine aufgegebene Siedlung (Geisterstadt) in Namibia. Der Ort liegt ungefähr zehn Kilometer östlich der Hafenstadt Lüderitz und ist benannt nach dem Nama (Volksbezeichnung) Johnny Coleman, der dort 1905 mit seinem Ochsenkarren in einer Düne steckenblieb. Er wurde gerettet, musste jedoch seinen Ochsenkarren zurücklassen.

Trotz der lebensfeindlichen Umgebung lebten hier bis zu 400 Menschen und es entstanden hochherrschaftliche Steinhäuser nach deutschem Vorbild. Neben Unterkünften für die Arbeiter (getrennt nach Verheirateten und Junggesellen) gab es Verwaltungs- und Dienstgebäude. Zur Infrastruktur gehörten ein Elektrizitätswerk, ein Krankenhaus (mit der ersten Röntgenstation Afrikas bzw. auf der ganzen Südhalbkugel), eine Eisfabrik zur Herstellung von Blockeis für die Eisschränke der Bewohner, einen Tante-Emma-Laden, eine Metzgerei, ein Ballsaal genanntes Gebäude mit Theater, Turnhalle und Großküche, eine Kegelbahn und eine Schule. Sogar ein Salzwasser-Schwimmbad und eine Schmalspurbahn für den Transport von Waren und Personen innerhalb des Ortes waren hier zu finden. Das Wasser dafür und alles, was sonst noch zum täglichen Leben nötig war, mußte aus dem rund 1000 km entfernten Kapstadt herantransportiert werden. Das Baumaterial für die Häuser, deren Einrichtungen, die Maschinen und alles, was man damals in Europa unter Luxus verstand, kam aus Deutschland und wurde meist in Lüderitz angelandet.

Bei einer deutschen Führung erfahren Sie mehr über die Umstände unter denen hier gearbeitet wurde und die Funde die zu Beginn des Diamantenrauschs gemacht wurden. Werden Sie Zeitzeuge wie die Wüste sich die ihr abgerungene Fläche wieder zurück erobert.

Begleiten Sie einen Experten auf einer Tour entlang der vielen schönen Buchten von Lüderitz wo es neben herrlicher Natur auch so manches alte Relikt aber vor allen Dingen Flora und Fauna zu entdecken gibt.

Im Anschluss an die Tour oder vorab, je nach Wunsch nehmen Sie an einem Stadtführung durch Lüderitz teil, die erste Deutsche Kolonie Namibias.

Anschließend bringen wir wieder zurück zum Hafen.

Dieser Ausflug dauert ca. 3 Stunden.

Minimum Teilnehmer: 4 Personen

Maximum Teilnehmer: 15 Personen

Für Fragen klicken Sie bitte >>hier<<

Ausflug nach Kolmannskuppe

115 Euro /Person

Im Preis erhalten:

  • deutschsprachiger Reiseleiter
  • Transfer vom Hafen und zurück
  • Erfrischungen

Ausflug nach Kolmannskuppe